Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878


Unser Tipp zum Wochenende !

 

Sunday Sketching.

Niemann, Christoph Übersetzung: Zeitz Ventura, Sophie
2016. 272 S. 350 farb. Abb. 27.5 cm GEB
KNESEBECK


Christoph Niemann ist einer der gefragtesten Illustratoren der Welt. In seinem Atelier in Berlin-Mitte gestaltet er Bilder für The New Yorker, Die Zeit und viele weitere renommierte Zeitungen und Zeitschriften. In dieser Monografie ist er dem Geheimnis der Kreativität auf der Spur und gibt in einer Kombination aus Illustrationen und Fotografien mit unnachahmlich treffsicherem Humor Einblick in seinen Schaffensprozess.


Neuerscheinungen!

 

Die Elbpilharmonie

Mischke, Joachim
2016. 224 S. 293 mm GEB
EDEL GERMANY


Joachim Mischke kennt als langjähriger Feuilletonredakteur des Hamburger Abendblatts das Projekt in all seinen Facetten und seiner Vorgeschichte als einziger von Anfang an. Er beschreibt die spannenden Geburtswehen der Idee. Die Euphorie des Anfangs, als die Bevölkerung der Stadt von der Vision begeistert war und sich Großmäzene im Rathaus meldeten, um Millionenspenden zu leisten. Die ersten Schritte in Richtung Realisierung: Planungen, Alternativ-Ideen, Freunde und Gegner des Projekts, die sich positionierten. Baubeginn, erste Probleme. Baufortschritte, weitere Probleme. Krisen. Skandale. Rauswürfe von gescheiterten Verantwortlichen. Mehrere Untersuchungsausschüsse. Vertragspoker. Preisexplosionen. Neuordnung. Hoffnung auf Harmonie. Dazu gehört auch ein wichtiger historischer Aspekt, denn die Elbphilharmonie hat mit der 1908 eröffneten Laeiszhalle ein neobarockes Gegenstück als Ergänzung. Teil der Erzählung ist also auch die einzigartige Musikgeschichte der Stadt Hamburg, die mit der Gänsemarkt-Oper ihren ersten Höhepunkt erlebte.

COLLECTION PRIVEE CHRISTIAN DIOR PARFUM

de Feydeau, Elisabeth
2016; 168 Seiten, zahlr. Abbildungen, Sprache: Englisch; gebunden mit Schutzumschlag
Assouline


A showcase for the expertise of Dior perfumer-creator François Demachy, the Christian Dior Private Collection is a portfolio of refined fragrances reflecting the exceptional heritage of the founding couturier. Allowed unprecedented liberty of creation, Demachy composes bold and unique fragrances crafted from the finest precious ingredients. At the heart of each signature fragrance is a flower with a specific Dior reference. This beautifully illustrated volume unveils the creative journey behind this exquisite collection of haute parfumerie from Dior.

Leben in Städten

Wie man den öffentlichen Raum untersucht
Gehl, Jan; Svarre, Birgitte Mitarbeit: Bast, Gerald; Falkeis, Anton
August, 2016. 192 S. zahlr. farb. Abb. 258 mm KT
BIRKHÄUSER BERLIN


Die Untersuchung des Lebens im öffentlichen Raum ist nicht nur eine Forschungsaufgabe, sondern auch ein politisches Werkzeug: mit seiner Hilfe lassen sich Veränderungen über einen längeren Zeitraum hinweg dokumentieren und die Bedingungen zur Verbesserung der urbanen Lebensqualität schaffen. Erstmals liegt der Bestseller "How to study public life" von Jan Gehl und Birgitte Bundesen-Svarre in einer deutschen Ausgabe vor.





Pallets 3.0. Remodeled, Reused, Recycled.

Architecture + Design.
Uffelen, Chris van
2016. 304 S. farbige Abbildungen 27 cm GEB
BRAUN PUBLISHING


Paletten sind zu einem universellen Symbol der globalisierten Welt geworden. Die Eigenschaften dieser Transportplattform - Normierung, Stabilität, Simplizität und Internationalität - werden übertragen, wenn sich Architekten und Designer mit Paletten als Material für eigene Kreationen beschäftigen. Das Buch zeigt die Vielfalt alldessen, was durch die gestalterische Auseinandersetzung mit einem unscheinbaren Alltagsgegenstand zu entstehen vermag. Dabei kann beispielsweise der Aspekt der einfachen Konstruktion in einer Stapelung der Paletten übernommen oder aber in fragilen Strukturen konterkariert werden. So entstehen zurzeit weltweit Möbel und Innenausstattungen, aber auch ganze Bauwerke die sich mit den festgelegten Proportionen der Palette auseinandersetzen. Auch die Dekonstruktion des Massenprodukts wird betrieben: So fungieren halbierte Paletten als Sideboards oder werden einzelnen Bretter als Fassadenverkleidung wiederverwendet. Chris van Uffelen ist Kunsthistoriker und Autor mit den Schwerpunkten Architektur des Mittelalters, modernes und zeitgenössisches Bauen sowie Kunst der frühen Neuzeit und der Gegenwart. Für diverse Publikums- und Fachlexika verfasste er zahlreiche Beiträge zur Kunstgeschichte.

Öffnungszeiten

Residenzstraße 18
Mo - Fr 9.30 - 19.00 Uhr
Sa 10.00 - 18.30 Uhr
   
Türkenstraße 30
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr
Sa 9.00 - 18.00 Uhr
   

Newsletter










Facebook & Co

Architekturbuchhandlung


Kunstbuchhandlung